Welcher Steckschlüsselsatz eignet sich für meine Zwecke?

Steckschlüsselsatz

Der Steckschlüsselsatz ist im Handwerkeralltag unerlässlich & stellt einen wesentlichen Teilbereich unserer Basisausstattung dar. Es gibt tagein, tagaus beliebige Gewindeschrauben die auf- oder zugedreht werden müssen, weshalb dieses Steckschlüsselsortimet nicht ausbleiben darf.

Ein zuverlässiger Knarrenkasten hat sehr wohl seinen entsprechenden Preis, erfüllt andererseits im hohen Maße seinen Nutzen. Sicherlich würde ebenfalls ein Maulschlüssel selbige Arbeit vollenden – dessen ungeachtet kommen ebendiese in der praktischen Tätigkeit in Sachen Ergonomie nicht an einen hochwertig verarbeiteten Ratschenkasten, wie z. B. vom Hersteller Hazet heran. Unlängst wurde zudem Steckschlüsselsatz Tests gemacht, welche veranschaulichen sollen, welches Set in Güte und Werkzeuginhalt das Beste ist.

Was ist ein Knarrenkasten?

Der Ratschenkasten ist ein Sortiment verschiedener Schraubeinheiten, welches sowohl im Industriellen- als auch Laienbereich angewandt wird. Der Kasten ist eine Erweiterung zu der Knüppelratsche oder weiteren Antriebseinheiten, wie z. B. Kardangelenke.

Ein Steckschlüsselsatz ist u. a. dabei behilflich diverse Typen & Größenabmessungen von Schraubverbindungen festzuziehen & zu lösen. Die Steckschlüssel an sich werden unter anderem auch als Nüsse bezeichnet. So gut wie alle Stecknüsse werden nicht selten in Sortimentskästen samt Antriebseinheiten, wie Knarren oder Steckschlüssel-Schraubendrehern angeboten. In Folge dessen sind die Begriffe Steckschlüsselsatz oder Nusskasten ebenso gängig.

Ein solcher Ratschenkasten besteht meist aus verschiedenen Werkzeugen in verschiedenen Größenabmessungen. So werden die Stecknüsse meist für feine Schraubverbindungen benutzt. Andere Größen können wiederum für gröbere Schrauben genutzt werden. Sie bestehen zumeist aus Chrom-Vanadium-Stahl. Der spezielle Stahl erweist sich als außergewöhnlich langlebig und setzt folglich auch weniger Rost an, sofern der Prozentanteil des Chroms ausreichend hoch ist.

Momentan werden im umkämpften Marktgebiet verschiedenste Steckschlüsselsätze in einer großen Palette an Merkmalen offeriert. Multi-Steckschlüssel in den beliebtesten Größenabmessungen gehören bei allen Anbietern dazu.

Die zahlreichen Hersteller differenzieren sich in diesem Bereich kaum voneinander, weshalb nahezu jeder Einzelne eine gute Grundausstattung vorgibt. Bei dem Mannesmann Knarrenkasten ist obendrein noch ein Maulschlüsselsatz enthalten.

Ein Werkzeugkoffer und eine Werkzeugkiste sind nicht gleich. In dem Werkzeugkasten oder auch Werkzeugwagen sind zwar ebenfalls Steckschlüssel und Ringschlüssel inkludiert, allerdings wird dabei vielmehr Wert auf Allgemeine Werkzeuge, wie Hammer, Schraubendreher oder auch Flachzangen gelegt. In einem Ratschenkasten sind jedoch lediglich Steckschlüsseleinsätze, Ratschen, hin und wieder ein kleiner Satz Schraubenschlüssel, vielleicht ein paar Inbussschlüssel und diverse Knarren enthalten.

Was kostet ein umfassender Steckschlüsselsatz?

Sowie sich auch der Inhalt der Werkzeuge bei den gängigen Steckschlüsselsätzen gleicht, vom Kaufpreis schwanken so gut wie alle Modelle. Der Preis liegt bei besonders günstigen Ausführungen bei ungefähr 20 EUR – teurere Sets sind stattdessen für zweihundert – 600 Euronen zu erwerben. Jene Varianten sind in der Regel sehr voluminös bestückt & eignen sich ideal für den Handwerksprofi und allerlei Arbeitsgebiete.

Den richtigen Ratschenkasten Hersteller auswählen

Es gibt auf unserem Markt neben den hochwertigen Sets von den Markenherstellern Würth, Gedore oder BGS auch ein breitgefächertes Angebot vieler No-Name-Artikel. Ein Ratschenkasten der Marke Mannesmann ist im niedrigen Preissegment aufzufinden und beinhaltet nichtsdestotrotz vielerlei Werkzeugteile. Andererseits ist die Verarbeitung des Knarrenkastens vom Hersteller Brüder Mannesmann nicht ähnlich mit der von Stahlwille oder Gedore. Neben der Frage nach der passenden Marke gehen wir im Folgenden auf die Beschaffenheit ihres Kastengehäuses ein.

Bei der Besorgung eines Steckschlüsselsatzes gibt es auch Unterschiede in der Unterbringung, was ein entscheidender Aspekt für die Langlebigkeit des Sortiments ist. Man kann das Sortiment beispielsweise in einem Werkzeugkasten oder Werkzeugwagen lagern. Der Hazet Knarrenkasten 854 wird bspw. mit einer Metallbox mit Plastikdeckel ausgeliefert.

Ein Proxxon Steckschlüsselsatz aber wird u. a. als Kunststoffkoffer zur Verfügung gestellt. Ein Würth Steckschlüsselsatz ist meist aus Metall hergestellt. Es wird bei dem Kauf eines solchen Sets empfohlen einen Metallkasten zu wählen, da in in einem Solchen das Werkzeug-Set bestmöglich geschützt ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *